Aktuelle Zeit: 24.09.2017, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Ich muss meinen kleinen Mann abgeben... 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2303
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Toll das Ihr es wenigstens versucht.
Meine Emma hatte auch keinen Kinderkontakt, es hat sich einfach nicht ergeben. Mit 5 1/2 Jahren dann unser Enkelkind, ich hatte panische Angst. Sie war sehr eifersüchtig, ja es war anfangs anstrengend. Eigentlich wollte sie nur dabei sein und nicht wegen unserer Angst ständig weggeschickt werden. Ist eben das Enkelkind und nicht ständig da.
Heute schlafen beide zusammen im Bett und ja-alleine. Allerdings lebt unsere Leni auch mit einem Hund zusammen und weiß mit 3 1/2 Jahren schon ganz toll wie sie sich verhalten muß. :greensmilies020: Da bin ich echt stolz auf so einen kleinen Wurm.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


26.05.2014, 22:30
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12341
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
:greensmilies280:

Schön zu hören. :rollsmile: Freut mich sehr, dass ihr nicht so leicht aufgibt. Was die Kinderfrage betrifft. Das verhalten gegenüber Kinder kann man auch umpolen. Maja mag nicht sonderlich Kinder. Sie sind für sie zu laut und zu lebhaft. :ohoh: Ganz anderes ist sie, wenn Kinder von Freunde oder Bekannte dabei sind. Für sie gehören diese Kinder zu Familie und somit Heilig. Sie ist dann sehr sehr zärtlich.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


27.05.2014, 07:55
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Fedor hat leider auch ein gestörtes Verhältnis zu Kindern... :greensmilies015:

Vor Kindern auf Laufrädern, Rollern etc. hat er panische Angst - kleine Kinder die schnell laufen oder quitschen will er jagen!!! :panik:

Gar nicht so ungefährlich :greensmilies069:

____________________________________________
Bild


27.05.2014, 13:59
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 40589
Vorname: Alex
Barfer: Nein
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Genau das ist es ja. Es kann gut gehen und es kann genauso gut schief gehen. Momentan bin ich nicht schwanger und werde es (so wie es aussieht) erstmal auch nicht werden. Bis dahin vergeht also noch Zeit. Zeit, die wir zum weiteren Training nutzen werden als auch um zu sehen, ob er sich bzw inwieweit er sich mit Kindern in seiner Umgebung anfreunden kann. Auch wenn er nicht aggressiv reagiert, finde ich, dass er sich wohl fühlen soll Zuhause und zwar auch wenn mal Nachwuchs dazu kommt.
In meinen Augen ist es kein einfaches Thema. Sowohl kein einfaches Diskussionsthema als auch kein einfaches "Thema" ihm zu zeigen, dass Kinder nur laut, aber nicht böse sind.
davon mal ab, dass man auch von seinen Kindern erwarten kann, dass sie sich dem Tier gegenüber mit Regeln Verhaltensregeln. Selbstverständlich nachdem man die Kinder auch vernünftig dahingehend erzogen und aufgeklärt hat.


27.05.2014, 14:55
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5692
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
:greensmilies280: Eure Entscheidung finde ich sehr gut :greensmilies020:
natürlich ist es eine große Aufgabe, aber einen Versuch ist es Wert :greensmilies009:
Ich drücke Euch ganz fest die Daumen für das Training und hoffe Du hältst uns auf dem Laufenden.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


28.05.2014, 07:47
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 40589
Vorname: Alex
Barfer: Nein
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Danke für eure Unterstützung.
Meine allergrößte Sorge ist, dass es nicht klappt und das Kind dann tatsächlich in den Brunnen gefallen ist.
Der Verstand macht einen dahingehend natürlich mürbe (wobei ich immer dazu sagen muss, dass er keine Kinder fressen will! Sondern er sich in deren Gegenwart einfach unwohl fühlt, weil sie ihm zu laut und zu unberechenbar sind).

Es ist quasi wie folgt:
Verstand :greensmilies269:
Herz :greensmilies109:

Ich denke ihr versteht was ich meine?!


28.05.2014, 08:44
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12341
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: AW: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Ja, ich verstehe schon. Aber du brauchs keine Sorgen zu machen. Vielleicht fangst du schon mal mit kleine Übungen an. Begegnung mit Kinder immer mit was positives verknüpfen. Z.b leckerli oder ein ausgebige strecheleinheit.
Dumme Beispiel, aber es ist so wie mit Katzen. Hunde mögen bekanntlich kein Katze. Trozdem, die in der Familie wird akzeptiert, und sogar geliebt. Mich hat es einige Kilo käse gekostet, bis Maja begriffen hat, das der Kater nicht zu fressen da ist. Maja war aber in diese hinsicht extrem.
Entspanndich was diese Thema betrifft. Wenn du so angespannt bist in bestimmte Situationen, merkt es dein hund und geht auf die gleicht Stellung.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


31.05.2014, 06:30
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2303
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Dateianhang:
Leni 4mon. 013k.jpg

Meine Tochter hat drauf bestanden und es ging gut :ohoh: Kopf hoch.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


01.06.2014, 20:31
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 40589
Vorname: Alex
Barfer: Nein
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Hallo Manoka,

klar, ich weiß was du meinst. Aber bei Sonny ist es lange Zeit auch etwas schwieriger gelagert gewesen. Wir haben ihn von einer Familie bekommen, die ihm leider nur bedingt Manieren beigebracht haben :sau: Dank Trainerwechsel hat er bisher schon richtig viel und gut gelernt, aber (das große ABER) ... Kinder können sich natürlich nicht so "wehren" und schützen wie wir Erwachsenen. Wir können schon mal den Kopf wegziehen, wenn die dicke Hundenase ankommt oder oder oder... Da gibt es ja 1000 Beispiele.
Und das ist das wovor ich so eine Angst habe. Bei uns macht er solche Sachen nicht mehr, aber ich habe Sorge, dass er sich bei "Wehrlosen" nicht so benehmen kann. Daher müssen wir da immer MEHR ein Auge drauf haben.

Emma, klar kann es auch gut gehen. Wir werden natürlich ein Auge auf die beiden haben, wenn es dann so weit ist und ich hoffe, dass wir ihn zuvor schon so weit vom Trainingsstand bringen können, dass es keine Probleme geben wird. Momentan bin ich recht zuversichtlich.

Liebe Grüße


02.06.2014, 11:21
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2303
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Mach Dich einfach nicht verrückt, schließlich hast Du noch die 9 Monate schöne Schwangerschaft vor Dir.
Und der Hund spürt das. :greensmilies109:
Meine Tochter hatte null Erfahrung mit Kindern und Hund keine Erziehung. ( Oh weh wenn sie das lesen würde :rollsmile: ) Aber die Bindung stimmte. Erste Windel wurde aus der Klinik mitgenommen und dann alles gemeinsam.
Ging ja auch nicht anders, wenn der Papa arbeiten muss.( :gassi2: plus Kinderwagen. )
Ein Bild muss ich Dir noch schicken.
Dateianhang:
03-2012 031kk.jpg

Bei uns war es schon schwieriger, nur alle paar Wochen ein Besuch.
Ihr schafft das schon.
Dateianhang:
08-11 022kk.jpg

Auf diesem Bild ist Leni 1 Jahr und ich noch völlig unruhig- meine Tochter völlig entspannt.
Und ja, heute schläft Emma ( nur Mittags ) mit Leni bei uns alleine im Bett. Sie durfte es bei uns nie ( GsD , denn später kam die Milbenallergie u. ich hätte es abgewöhnen müssen), aber nun darf sie und sie ist glücklich. Richtig glücklich!!! Die Tür ist auf und ich gucke ständig. Und ich lasse sie.
Bin natürlich bis zum einschlafen dabei, denn wenn Beide schlafen und schnarchen ist keine Gefahr bei uns. Soviel Vertrauen habe ich schon.
Hab Mut und versuche es. Es lohnt sich und es ist so schön Kind und Hund aufwachsen zu sehen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


04.06.2014, 23:26
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2303
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Die Bilder sind in der falschen Reihenfolge. :greensmilies281:

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


04.06.2014, 23:30
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 40589
Vorname: Alex
Barfer: Nein
Beitrag Re: Ich muss meinen kleinen Mann abgeben...
Das sind ja tolle Bilder Love:
es ist ja auch nicht so, dass wir einfach hoffen, dass nix passiert, sondern ich arbeite ja viel mit Sonny. Ich versuche zuversichtlich zu sein. Das was er bisher geschafft hat zu lernen, hat mich schon sehr stolz gemacht und so geht unsere Arbeit jetzt weiter. Wir haben ja schließlich auch noch Zeit.


07.06.2014, 14:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de