Aktuelle Zeit: 25.09.2017, 11:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
 [Vermittelt] EB-Hündin Csucsu 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 80
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Theley
Vorname: Michaela
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB-Hündin Csucsu
Richtigstellung auf ausdrücklichen Wunsch der Dame von home4dogs

Frau J. bekommt nach ihren Angaben täglich 50 Anrufe und unzählige Mails und kann sich aufgrund dieser Fülle natürlich nicht an einzelne Inhalte erinnern. Ferner wurde mir nicht sofort per Mail mitgeteilt, daß EBs nicht an Familien mit kleinen Kindern vermittelt werden, da ich dann ja auf jeden Fall angerufen und nach Gründen gefragt hätte, ich hätte also so und so mit ihr telefoniert. Man habe diese schlechten Erfahrungen tatsächlich gemacht, das könne ich ruhig glauben.
Desweiteren sei mein Eintrag hier eine Frechheit für die ich mich hiermit entschuldige.


Liebe Bekannte von Frau J. -wer auch immer Du hier bist- vielen Dank, daß Du sie umgehend angerufen und meinen ungeheuerlich frechen Eintrag vorgelesen hast!
Ich habe hier nichts falsches angegeben -in keiner Weise!
Ich habe auch die Orga nicht schlecht gemacht, sondern lediglich meinen höchstpersönlichen, subjektiven Eindruck geschildert. Meine Meinung ist mir ja wohl unbenommen. Daher finde ich es unglaublich, daß das sofort weitergetragen wird und zu einem erneuten Anruf bei mir führte!


21.05.2012, 20:21
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 1454
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Barbara
Barfer: Nein
Beitrag Re: EB-Hündin Csucsu
Hallo,
ich habe deinen Beitrag nicht als frech empfunden, sondern als Wiedergabe deiner subjektiven Empfindungen eines Vorgangs. Ich finde es jedoch bedenklich, dass ein solcher nicht gepostet werden darf. Du hast weder die Organisation, noch die Frau schlecht gemacht, schade, dass das so läuft....
Ich bin mir sicher, dass du weißt, wie du mit Hunden umzugehen hast, euer Hund wartet auf euch, das ist klar.
Alles Liebe

____________________________________________
Bild


21.05.2012, 20:35
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 267
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 34576
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB-Hündin Csucsu
Hm, da ist im Hintergrund wohl viel gelaufen...

Allerdings möchte ich sagen, auch wenns jetzt wahrscheinlich nen Aufschrei gibt, aber ich finde es sehr verantwortungsvoll, wenn man EB´s nicht an Familien mit kleinen Kindern vermittelt.

Ich denke, dass es sehr wohl ne Rolle spielt, ob Kinder im Haus sind, was auch für uns der Grund war, eben keinen EB zu nehmen, sondern einen Mops, eben weil wir Angst davor hatten, dass ein EB, der nun mal en Trampeltier ist, unserem Knd was tun könnte.
Manche EB´s sind tickende Zeitbomben, die können sich wochelang als freundlich präsentieren und dann krachts.

Mir wurde neulich eine Anfrage unterbreitet, ob ich übergangsweise einen EB-Rüden nehmen würde, weil das Frauchen (sie hat ne Hundeschule) Angst vor ihrem Hund hat, da dieser sie attackiert hat, und dabei en ordentliches Stück aus dem Oberschenkel mitgenommen hat.

EB´s sind, auch wenn viele das nicht hören möchten, keine reinen Sofahunde, sondern mitunter auch gefährlich, sobald man sie einmal bis aufs Messer gereizt hat und dann kennen sie weder Freund noch Feind.

Unser Bruno war das größte Gänseblümchen, aber ich hab ihn zweimal richtig austicken sehen und das konnte man nur unterbinden, in dem man ihm durch Drehen am Halsband mal nen Moment die Atemluft genommen hat, und dann in ein Zimmer gesteckt hat, in dem er sich mit nem großen Knochen austoben konnte...

____________________________________________
Alles hat seine Zeit... und alles hat seine Stunde...

Möpse Donna & Stifler und Bulldogengel Bruno im Herzen (18.02.2004 - 04.07.2011)

Bild


21.05.2012, 20:47
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Halle
Vorname: Liz
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB-Hündin Csucsu
Hm sehr schade!
Und ehrlich gesagt bin ich mittlerweile auch abgeschreckt mich noch einmal bei dieser Organisation zu melden. Versteht mich nicht falsch, ich bin sicher, dass sie viel für die Hunde tun und im ausland tolle Arbeit leisten, aber immer wieder enttäuschen lassen will sich ja auch niemand...


21.05.2012, 21:30
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12341
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB-Hündin Csucsu
:012:

Erstens Michaela, du hast nicht falsch gemacht. :greensmilies010: Du hast ledeglich deine Erfahrungen geschildert und das ist rechtlich vollkommen korrekt. Hättest du dich nicht unten Druck setzen dürfen. Verstehe aber trozdem jetzt einiges nicht aber jetzt is es auch egal.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


21.05.2012, 22:18
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de