Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 04:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 261 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22  Nächste
 Annie Sue 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5753
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Ich kann gar nicht sagen wie schlecht ich mich immer fühle, wenn ich sowas lese :wein:
Ich finde das so schlimm und bei jeder Notnase frage ich mich:kannst Du nicht vielleicht doch wieder....
Leider kann ich wegen des Kankheitszustandes meines Mannes nicht und ich könnte der kleinen Maus auch momentan nicht gerecht werden.
Es tut mir so leid. Genau aus diesen Gründen habe ich vor etwa 2 Jahren meinen FB Account gelöscht, weil ich nicht mehr schlafen konnte und mich manches Schiksal einfach nicht mehr losgelassen hat.

Ich würde aber trotzdem gerne etwas tun!
Sollte sich jemand entschließen Annie Sue zu sich zunehmen, würde ich mich gerne an den Unterhaltskosten beteiligen.
Manchmal gibt es jemand, der nur aus finanziellen Gründen keinen Hund aufnehmen kann.
Mein Angebot steht.
Ich wünsche, das die kleine doch noch ein liebevolles zu Hause bekommt. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen"sie geben so viel Glück zurück"

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


13.07.2016, 19:18
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2016
Beiträge: 697
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Kerstin das ist ein wunderschöner Vorschlag von dir!

Auch mich macht das sehr traurig und ich kann nur an jeden appellieren der sich einen Hund
"zulegen" will: Bitte gibt den Nothunden eine Chance!! Nicht gleich zum Züchter gehen...

Auch wenn es nicht immer einfach ist und auf man viel Geduld braucht....wie Kerstin schon sagte:
Sie geben sooo viel zurück! Ich würde es immer wieder tun. Ich habe es bei meinen Boxern getan und
werde es bei den Bulldoggen auch so machen!

Liebe Grüße
Andrea


13.07.2016, 19:37
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 759
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Neumuenster
Vorname: Baerbel
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Hallo Kerstin ! :greensmilies280:
Das ist so eine tolle Idee. [smilie=tuut.gif]
Ich finde auch das gerade die Nothunde sehr viel zurückgeben.
Auch wenn der Weg nicht immer einfach ist. :101:


13.07.2016, 19:42
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2350
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Finde Deine Idee ganz große Klasse und würde mich anschließen.
Ich könnte, habe aber leider den falschen Mann. Und das geht leider nicht.
Melde Dich.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


13.07.2016, 19:46
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3112
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
Love: Kerstin und Grit, das ist ganz, ganz toll von Euch :greensmilies270: :greensmilies270: [smilie=tuut.gif] [smilie=tuut.gif]

Annie-Sue hätte somit zwei liebe Paten, die sie in ihrer neuen Familie unterstützen
würden, falls finanzielle Hindernisse einer Adoption im Wege stünden
:greensmilies339: :greensmilies339: :greensmilies109: :greensmilies109:


13.07.2016, 21:52
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5753
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Hallo Katharina,
wenn Du mit dem TH in Verbindung stehst,lass es die Pfleger bitte wissen, das es Paten für Annie Sue gibt.
Vielleicht findet sich ja auch schon im Bekanntenkreis der Vermittler jemand, der dann die kleine nehmen würde.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


17.07.2016, 08:24
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Ursula
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
liebe alle,

ich habe die plattnasenhilfe angefragt, ob wir auf ihrer facebook-seite foto und beschreibung von annie-sue posten lassen können.

vorhin habe ich die bestätigung erhalten.

ich werde also irgendwann kommende woche bzw. wochenende ins tierschutzheim fahren, wenns geht neue fotos machen und noch einmal genaue informationen einholen (hoffentlich ist dann nicht genau die pflegerin auf urlaub, die sich mit ihr am besten auskennt) und dann alles an die plattnasenhilfe weiterleiten, die es auf der fb-pinnwand posten werden.

ich würde mich echt freuen, wenn da endlich mal was weitergeht.

wünsche euch allen eine schöne woche,
ursula


17.07.2016, 21:54
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 515
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederoesterreich
Vorname: Gerlinde
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Ich seid echt klasse!!!!!!!!! Vielleicht findet sich ja doch noch jemand; ich drücke ganz fest die Daumen.

____________________________________________
Liebe Grüße,
Gerlinde, Conti Charly & die Boston-Mädels


18.07.2016, 09:14
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3112
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
:greensmilies280: Super, Ursula :greensmilies339: :greensmilies339: :greensmilies339:
Alle Daumen und Pfötchen sind megafest gedrückt für die liebe Annie-Sue Love:


18.07.2016, 15:53
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Ursula
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
liebe alle,

ich war heute wieder im wiener tierschutzverein wegen annie-sue.

die frau, die sie heuer im winter genommen hätte, hat sie eine zeitlang im tierheim besucht und ist dann das erste mal mit ihr alleine spazierengegangen, zu trainingszwecken. leider hat annie-sue einen stressanfall gekriegt und sich während des gehens in einen der schuhe verbissen und diesen zerstört. die frau wollte sie dann nicht mehr nehmen.

derzeit gibt es wieder jemanden, der sie nehmen möchte und mit dem gemeinsam mit den tiertrainerinnen daran gearbeitet wird, dass sich annie-sue an ihn gewöhnt (und nicht auf die schuhe hinbeißt...).

annie ist seit märz 2013 im wiener tierschutzverein. sie wurde damals in einem park eines wiener nobelbezirkes angeleint und verlassen gefunden worden. :böse:
wer macht sowas??! :datz:

sie ist sooo eine hübsche und relativ klein, sie hat sicher nicht mehr als 14 kg.
ich durfte sie nur ein paar minuten durch die vergitterte türe hindurch sehen, damit sie sich nicht zu sehr aufregt.
sie hat nur an meiner hand geschnuppert und sie abgeleckt, die trainerin hat sie mit pferdeleckerlis gefüttert.
das arme tier hat die ganze zeit am ganzen körper gezittert vor aufregung. total arm. :(

ich denke, der idealfall wäre ein/e pensionist/in mit einem großen garten in einer ruhigeren gegend.
jemand der viel zeit hat und sich mit ihr beschäftigen will und kann. ein zweiter hund wäre super, damit sie sich was abschauen kann.

ich rufe morgen noch einmal dort an, weil dann ist die trainerin da, die sie schon jahrelang kennt.

ah ja, anscheinend ist sie sehr intelligent und man muss konsequent mit ihr sein... *sowas* *einerichtigebulldogge* :greensmilies120:

also, weiter daumen halten... ich melde mich wieder!
lg
ursula


20.07.2016, 16:05
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5753
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Danke Ursula,
was muss die kleine erlebt haben, das sie solche Panik hat :greensmilies015:
es ist wirklich schlimm, das viele Menschen keinen Respekt mehr vor anderen Lebewesen haben :böse:

ich drücke ganz fest die Dauen, das Annie Sue doch noch ihre lieben Menschen findet, die ihr Sicherheit und Liebe schenken können :greensmilies093:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


21.07.2016, 05:44
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 759
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Neumuenster
Vorname: Baerbel
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Frieda hat diese Erfahrungen ja auch gemacht :greensmilies045:
Die arme kleine Anni sue , was hat sie bloß erlebt.
Der Mensch ist und bleibt das schlimmste Tier. :greensmilies102:


21.07.2016, 12:37
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 261 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de