Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 04:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 261 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
 Annie Sue 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5753
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
so eine kleine aufgedrehte Nudel :greensmilies151: :greensmilies151:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


15.10.2016, 08:40
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Ursula
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
:ohoh: :greensmilies151: :greensmilies151:

ja!
aber was ich schon toll finde, ist, dass sie in all den jahren im tierheim nie jemanden gebissen hat.
hunde sowieso nicht, aber auch keine menschen. niemals.
sie fährt halt auf die schuhe hin, wenn ihr alles zuviel wird.
aber sie beißt nicht.
also, wenn ich ein hund im tierheim wäre, ich will mir gar nicht ausmalen, was ich da alles täte! :greensmilies151:


15.10.2016, 19:37
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Ursula
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
hallo! :greensmilies280: :greensmilies280: :greensmilies280:

heute waren wir endlich wieder spazieren mit ihr, zum zweiten mal jetzt.
sie war glücklicherweise entspannter als beim ersten mal, einerseits waren wir ca. 4 x so weit wie vorher, bevor sie anfing fahrig zu werden, und dann waren wir anschließend in einer der auslaufzonen und haben maulkorbtraining gemacht.
interessant war, dass sie ihre ohren beim letzten mal immer nur angelegt hatte (zeichen für fluchtverhalten) und dieses mal waren sie abwechselnd angelegt und "normal" aufgestellt. ich hab mich so gefreut, so ein kleines zeichen, aber bei so einem hund ist das schon ein richtiges erfolgserlebnis.
Love:

und endlich habe ich mal fotos machen können, die trainerin hat sie mit leckerlis beschäftigt und ich hab versucht, sie zu "erwischen" ... hier die ergebnisse: :greensmilies100: :banane: :greensmilies120:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


02.11.2016, 21:41
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3112
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
:greensmilies280: Ach wie schön Love:
Danke für die tollen Bilder, Ursula :greensmilies100:
Annie-Sue ist so ein süßes kleines Mäuschen :greensmilies109:
Das freut mich so, dass sie dieses Mal so vertrauensvoll mit Euch unterwegs war [smilie=tuut.gif]
Ja, das ist ein wundervolles Erfolgserlebnis :greensmilies025: :greensmilies265: :greensmilies025:

Die süße Kleine...ich kann es einfach nicht begreifen, dass sie schon so lange wartet...


02.11.2016, 22:09
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5753
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Danke Ursula für die Bilder :greensmilies265:
so eine süße Kleine, ich hoffe das sie bald ihre Familie findet.

die nächste Portion Zyklene habe ich gerade bestellt, schick sofort los, wenn die Kapseln das sind :greensmilies020:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


03.11.2016, 06:19
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 515
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederoesterreich
Vorname: Gerlinde
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Jö, Fotos - sie ist aber schon sehr süß :greensmilies009:

____________________________________________
Liebe Grüße,
Gerlinde, Conti Charly & die Boston-Mädels


03.11.2016, 11:57
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 759
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Neumuenster
Vorname: Baerbel
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Hallo Ursula ! :greensmilies280:
Die Kleine ist soo süß, da muß sich doch ein zu Hause finden lassen. :101:


03.11.2016, 12:46
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Ursula
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
Ja, ich hoffe es auch so sehr, dass sie endlich ein Zuhause findet. Love:
Sie ist so ein lieber Hund, der willig ist, mitzuarbeiten. Dass sie braucht, um Vertrauen zu fassen, dafür kann sie wirklich nichts.
Aber das kann man trainieren und ich sehe ja, obwohl ich nicht so oft hinfahren kann, dass die Fortschritte ablesbar sind.

Die Schicksale der Bullies dort bewegen mich schon sehr. Ich habe jetzt als zweites Patenkind noch die Französische Bullydame Daisy dazugenommen und Manfred, die Englische Bulldogge, wollte ich auch. Interessanterweise haben sich um den die Paten gerissen und er hat schon jemanden, der ihn betreut. Am Samstag habe ich ihn von weitem spazierengehen gesehen, der ist schon auch eine ganz süße Knutschkugel.
Derzeit ist es wirklich so, dass ich ins Bett gehe und aufwache und an die Hunde dort denke und wie ich ihnen helfen kann. :wein:

An dieser Stelle einmal vielen lieben Dank an Bärbel, Grit und Kerstin für die Zylkene und die Pferdetrainingsleckerlis!!! [smilie=tuut.gif] Love: [smilie=tuut.gif]
Das hilft ihr (und mir) wirklich sehr!

Und vielen Dank an die anderen hier für die moralische Unterstützung! :greensmilies151: :greensmilies025:


07.11.2016, 10:36
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Ursula
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
Ich war jetzt mit Annie-Sue letzte Woche und diese spazieren.
:greensmilies119:

Beide Male ist sie raus aus dem Zwinger und gleich mal mir raufgehüpft, aber nur leicht und gleich wieder runter.
Man merkt auch, dass sie gerne rausgeht. Sie schnüffelt gerne und markiert ordentlich. :greensmilies020:

Diese Woche mussten wir recht bald umdrehen und sie war dann etwas konsterniert und ist dann alle paar Meter stehengeblieben! :greensmilies151:
Ich hab mich richtig gefreut, dass unter diesem Haufen Streß und Angst eine richtig sture Bulldogge steckt, die ein typisches Verhalten an den Tag legt. :greensmilies151:
"Zurück in den Zwinger? Nee! Und wenn dann nur mit viel Pferdeleckerlis!!" :greensmilies282: :greensmilies151:

Letzte Woche hat sie einen Arbeiter auf dem Weg getroffen, der sie schon länger nicht mehr gesehen hat.
Er ist dann auf sie zugegangen und hat sie angesprochen und sie ist zu ihm hin und hat mit ihm gekuschelt und sich streicheln lassen.
Dann ist er wieder weg, sie ein paar Meter gegangen, dann hat sie erbrochen, die Arme.
Offenbar hat sie im Nachhinein gemerkt, dass sie da einen Moment lang aufgemacht hat und dann war es doch zu viel Aufregung für sie.
Da die Trainerin ihr kurz vorher Pferdeleckerlis gab, hat sie leider die Leckerlis erbrochen. Nur - so schnell konnten wir gar nicht schauen - hat sie dann alles rasch aufgeschleckt (wär ja schade um die Leckerlis!). :greensmilies151:

Noch gehen wir zu zweit, also ich mit der Trainerin (erst mit Maulkorb darf ich alleine gehen, aber schauen wir mal, sie ist ja verträglich, vielleicht geht es irgendwann auch ohne Maulkorb...).

Am Ende haben wir noch gesprochen, was wir pkto. Vermittlung für den Hund tun können. Es steht auch noch im Raum, dass ev. einer der anderen Paten nächstes Jahr in ein Haus mit Garten zieht und sie dann übernimmt - er müßte allerdings einen zweiten Hund dazunehmen. Ob das funktioniert, weiß man noch nicht.
Da ich derzeit die einzige Patin bin, habe ich gefragt, wo die anderen alle geblieben sind und warum die abgefallen sind.
Da stellt sich heraus, die Trainerin hat die anderen Paten abgezogen, damit Annie-Sue nur mit mir trainiert, da sie der Meinung ist, mit mir funktioniert es am besten.
Ich vermute ja, dass ich die einzige war, die Sponsorinnen mitgebracht hat. :greensmilies282: :greensmilies020: :greensmilies009: :greensmilies265:

Jedenfalls hat es mich gefreut, es ist ja doch ein Vertrauensbeweis, wenn sie mir mitteilt, dass sie das alles recht positiv sieht. *hihi*


23.11.2016, 22:12
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5753
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Hallo Ursula,
das sind wirklich Neuigkeiten, die hoffen lassen. :greensmilies009:
Ich verstehe das alles nicht. Warum findet so eine arme Seele kein zu Hause?
Wollen denn alle nur Welpen? Gerade bei Euch in Österreich gibt es doch so viele kleine Orte mit Haus und Hof.
Die Kleine tut mir so leid......

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


24.11.2016, 07:05
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 219
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Ursula
Barfer: Nein
Beitrag Re: Annie Sue
die leute müssen öfter kommen und mit ihr trainieren. daran scheitert es offenbar.
der hund muss vertrauen fassen können.

es wird auch außerhalb des tierheims besser sein, aber wenn man sie so sieht, wie sie nervös im zwinger rumspringt, wenn sie einen noch nicht kennt und man vor dem zwinger steht und reinschaut, dann werden sich die leute denken, egal, es gibt in tierheimen so viele andere bulldoggen, warum soll man da wochen- und monatelang ins tierheim fahren und trainieren.

ich bin eine selbständige ohne mitarbeiter, ich geh dann halt zwischendurch weg vom schreibtisch und fahr ins tierheim. wer kann sich das schon erlauben? :ohoh:
naja, ich mir ja eigentlich auch nicht :greensmilies282: aber ich mach's halt.


24.11.2016, 08:07
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 515
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederoesterreich
Vorname: Gerlinde
Barfer: Ja
Beitrag Re: Annie Sue
Die Umstände sind sicher recht schwierig; man dürfte nicht arbeiten gehen müssen, es müsste einen zweiten Hund geben, einen Garten, ruhige Gegend, ruhige Menschen, viel Training...

Ursula, vielleicht kann ich dich mal begleiten? Ich würde die arme Maus gerne mal kennenlernen - ausser das wäre zu viel für sie.

____________________________________________
Liebe Grüße,
Gerlinde, Conti Charly & die Boston-Mädels


24.11.2016, 12:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 261 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de