Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 14:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 REICO Hundefutter 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag REICO Hundefutter
Hallo Zusammen,

wir haben gestern in unserer Hundeschule eine ínteressante Erfahrung gemacht. Mein Sohn Luis hatte in der Schnelle den Lekkerli-Belohnungsbeutel für den Unterricht mit dem noch vorhandenem "Premium"-Futter von ALDI gefüllt.

Bei den Geh bei Fuß Übungen wollte Baccara aber nicht so Recht den angebotenen "Lekkerli" folgen. Unser Trainer fragte dann nach dem verwendeten Lekkerli und fing an zu schmunzeln, als er das Wort ALDI hörte.

Wir haben dann getauscht und als wir sein REIKO-Futter verwendeten, war Baccara sehr viel mehr bereit, der angebotenen Hand zu folgen. Das war wirklich beeindruckend. Unser Trainer hat dann sehr viel über das richtige Füttern erzählt und er vertritt die Meinung, dass wir unsere Hunde krank füttern. Sehr gutes Futter ist dringend angebracht und rentiert sich auf die Dauer durch weniger Stress, weniger Tierarztkosten, besseres Fell, bessere Haut und weniger Stuhlgang. Er empfiehlt für alle Lebenslagen die Firma REIKO, nicht im Einzelhandel erhältlich. Wir haben dann später die Produktpalette zusammen angesehen und die ist schon beeindruckend. Auch eine Anzahl von Kräutern kann man zufüttern, die vor allem die Wurmbehandlung unterstützen und den Einsatz von Chemie verringern kann-

Sicher ist unser Trainer auch jemand, der Geld verdienen muss, also kurz, er vertreibt die REIKO Produkte :013:

Aber die gemachte Erfahrung während der Stunde hat mich überrascht und ich habe einen Beutel Trockenfutter und zwei Dosen Nassfutter mitgenommen und Baccara hat sie gestern abend und heute morgen sehr gern gefuttert mit Frischkäse und Lachsöl vermengt.
Ich hatte nach dem ALDI-Fehlgriff schon auf Farrado "High End Premium" gewechselt, was sie auch gern frisst, aber ich habe den Eindruck, dass ihr REIKO noch besser schmeckt.
Wer kennt das Produkt und kann mehr berichten?

LG
Frank

____________________________________________
Bild


06.01.2013, 08:43
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: REICO Hundefutter
:012:

ICh kenne das Futter nicht. :022:
Aber hast du denn schon mal über das Barfen nachgedacht? Wäre das nicht was für Euch?
Du hast es bestimmt schon hier im Forum gelesen.

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


06.01.2013, 09:19
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: REICO Hundefutter
:012:

Meinst du die da: http://www.reico-vital.de/kreiber/produkte/number/11

Hört sich gut an....

Aber Farrado find ich auch nicht schlecht... jetzt hast du die quali die Wahl. :008:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


06.01.2013, 10:16
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: REICO Hundefutter
Hallo Andrea,

ja genau, das ist die Firma. Baccara hat heute morgen sofort wieder alles verputzt. Ich hatte Trockenfutter mit dem Nassfutter (Pansen Herz) gemischt, mit Frischkäse und Lachsöl .... Alles weg.........
Das Dosenfutter riecht auch sehr angenehm, wäre angeblich auch für den menschlichen Verzehr geeignet, laut Homepage und Hundetrainer...

Wir werden sehen und ich kann ja noch mehr berichten....

____________________________________________
Bild


06.01.2013, 10:26
Profil YIM
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: REICO Hundefutter
Ja, gerne. Berichte bitte weiter. :013:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


06.01.2013, 10:39
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: REICO Hundefutter
auf der hundemesse in dortmund hat mich auch so eine dame von denen angesprochen und liess sich irgendwie nicht abwimmeln.

klar wenn der trainer das futter vertreibt, dass er es auch in höchsten tönen loben wird :greensmilies009:

ich finde die deklaration etwas schwammig...und für den preis (man braucht ja dann immernoch zusätzliche pülverchen und mittelchen dazu) einfach viel zu teuer.

da kann ich auch gutes futter preiswerter kaufen. z.b lukullus, hermanns, wolfsblut, josera oder oder
vom aldi futter würd ich euch aber dringend abraten.


06.01.2013, 19:54
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Laage
Vorname: Bianka
Barfer: Nein
Beitrag Re: REICO Hundefutter
Ja wir hatten das auch für Wotan es war erst echt gut für seine sportliche Figur aber dann hat er Blut im Kot und hammer mit dem Magen gehabtmit vollen Programm .Wir wollen nicht 100% behaupten das es davon gekommen ist.Aber nach TA und Futterumstellung war alles wieder gut


06.01.2013, 21:34
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: REICO Hundefutter
:012:

Ich kann nur aus meiner Sicht berichten, mein Spike hat sehr gelitten unterm Trofu, Blähungen, dass man keinen Besuch empfangen konnte, 8! Haufen am Tag und alle so Breiig, dass man die kaum in die Tüte bekam.
Nachts Durchfallattacken, ich stand schön im Bademantel auf der Wiese, so gegen 4 Uhr. Was tun??? Wir haben soviele verschieden Trofu ausprobiert, von Teuer ( Belcando) bis Billig (Aldi), war alles dabei. Was aber in allen gleich war, war Getreide!!!! Und mein Hund verträgt kein Getreide.
Das hat fast 1,5 Jahre gedauert, bis wir mit Barfen angefangen habe, und der Spuk war weg.
Keine Blähungen mehr, 2 Haufen am Tag, kein Gestank mehr aus dem Maul, weiches Fell und ist der Aufwand mehr?? Nein, ich hab ihn genauso schnell gefüttert, wie vorher auch und in Urlaub fahren wir auch.

Dann les mal das Buch: Katzen würden Mäuse fangen.

Ach und ne frage, wie fühlt man sich, wenn man jeden Tag Fertigprodukte zu Essen bekäme?? Ist ja nur gutes drinn!!
Steht jedenfalls auf der Dose

Woher kommen die vielen Erkrankungen bei den Hunden, wie Hauterkrankung, Kratzen, Diabetes. Ja sie leben alle länger als früher, aber auch gesünder????

Nicht falsch verstehen und ich respektiere jeden der anders Füttert und der Hund verträgt es,meiner tuts nicht.

lg Claudia

____________________________________________
Bild


06.01.2013, 21:54
Profil
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: REICO Hundefutter
ich halte den momentanen barf-boom für gefährlicher, als den hund mit einem guten trofu zu ernähren.

ich hab auch eine getreideunverträgliche zuhause und der wechsel zwischen hochwertigen fleischdosen und trofu funktioniert hier super.
sie hat mit den allergien kaum noch probleme, hält ihr gewicht super und ist fit wien turnschuh.

zum barfen erforderts einfach bischen mehr als 1 buch lesen, 2-3 zutaten zusammenschmeissen und gut ist.
dieses pauschalisieren und verteufeln vom anderen futter find ich bedenklich.


06.01.2013, 22:21
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: REICO Hundefutter
Hallo Claudia,

vielen Dank für Deine Meinung, wie schon gesagt, wir werden unseren Weg noch suchen und auch finden. Heute hatte Baccara zwei Mal einen super Stuhlgang. Weiß ich genau, weil es einmal bei uns und einmal bei meiner Mutter in die Wohnung ging, fest ließ sich super entfernen :008: ....

LG
Frank

____________________________________________
Bild


06.01.2013, 22:31
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: REICO Hundefutter
und was mach ich, wenn der Hund kein Trofu verträgt?
Warum ist in der Dose von Pedregee Pal Schweinefleisch?
Ich hab garkein Buch gelesen sondern mich im Barfgeschäft die erste Zeit begleiten lassen.
Hunde, die mit Essensresten vom Tisch ernährt wurden, als es noch kein trofu gab, waren gesünder als die Hunde heute, warum?

Kannst mich ja aufklären :013:

____________________________________________
Bild


06.01.2013, 22:35
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: REICO Hundefutter
Hallo Claudia,

ich kann Dich natürlich überhaupt nicht aufklären, weil ich wahrscheinlich derjenige hier im Forum bin, der die wenigste Ahnung und geringste Erfahrung hat. Ich sauge nur alles auf und versuche, eine zufriedene Hündin zu bekommen, die sich wohl fühlt und an der wir alle Freude haben. Wir hatten vor ein paar Tagen einen Tiefpunkt, meine Frau war ziemlich verzweifelt und wir wussten einen Augenblick nicht weiter.
Aber speziell meine Frau hat ein sehr gutes Herz, so war sie nach kurzer Überlegung wieder bereit, den Kampf mit und für diese kleine Dralle aufzunehmen.

Wir haben heute für die ersten zwei Wochen in den Sommerferien ein Haus in Dänemark gemietet, 100 Meter vom Meer entfernt und in den Dünen gelegen. Ich/ wir freuen uns auf ausgedehnte Spaziergänge am Strand und vielleicht auch gemeinsamen Badefreuden. Ich bin mal sehr gespannt auf Baccara an oder in der Nordsee.

LG
Frank

____________________________________________
Bild


06.01.2013, 23:00
Profil YIM
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de