Aktuelle Zeit: 23.01.2018, 01:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Auerbach
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
 Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
Ich bin´s mal wieder.

:003:
Mich hat eine Freundin gefragt, ob ich mich mal umhören kann, ob jemand das o.g. Nahrungsergänzungsmittel nimmt. Ist auch unter Grünlippmuschelfleisch / -pulver / -extrakt bekannt.

Würde mich über ein schnelles Feedback freuen. Denn ihr Ambull wurde heute geröngt und schwerste HD festgestellt. Sie füttert sonst keine Zusätze, aber da würde sie eine Ausnahme machen, wenn es hilft.

Danke schon mal im Voraus.

____________________________________________
LG von Pat & Bailey

Bild


04.05.2012, 19:39
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
:012:

Also ich fütter Grünlippenmuschelpulver von Lunderland. Jeden Tag. Ich finde es gut. Meine sind top fit auch in ihrer Sprungkraft.
Vielleicht kann dir Andrea oder jemand anders mehr zu sagen. Wenn es mein Hund wäre würde ich es ich auf jeden Fall geben.
Das ist nur meine Meinung.

LG kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


04.05.2012, 20:16
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
Oh nein, nicht doch das. :ohoh: Sorry ich möchte jetzt nicht böses über den Produkt sagen. CCD Nr2. ist nicht unten "Grünlippmuschelfleisch / -pulver / -extrakt bekannt". Enthält ledeglich nur 20% Grünnlipp! Die dekladation hab ich leider nicht mehr im Kopf. Ich habe mal vor zwei Jahre die ganze in eine andere Forum durch analisier und ein tolle disskusion gehabt mit ein Shopbesitzerin. :greensmilies151:


Lese bitte hier die Thread durch Kapitel 2. Gelenkserkrankungen

gesundheit/suplemente-gezielt-einsetzen-t100.html

En wesentlich günstigere und sinnvollere Alternative, ohne unnützliche Zusätze die gabe von diese Supplemente.

Grünlipp Muschelextrakt
Kollagen-Hydrolysat
MSM
Teufelskralle
Hagebuttenpulver
Brenessel

braune Hirse füttern und auf glutenhaltige Getreide und auf TF verzichten.

Wäre sinnvoll -also ich kann deine Freundin empfehlen mit ein THP ein Therapie auszuarbeiten. Mein alte Spike hat auch Homöopathische Unterstützung bekommen. Maja hat auch ein schlechte Hüfte, sie bekommt z.Z. diese Zusätze.

Ob die ganze Zusätze bei schwerste HD helfen ist natürlich die zweite Frage. Was meinst du untem schwere HD? Welche Grad? Hat der Hund schmerzen?

Habt ihr evtl. schon auf Goldimplantate gedacht?

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


04.05.2012, 21:17
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
:012: Patricia, schön, mal wieder von dir zu hören. Wie geht es deinem Hund? War ja eine lange leidige Geschichte und ich habe eigentlich für mich persönlich gehofft, dich danach öfters zu lesen um ein feadback zu haben.

Aber jetzt mal zu deiner Frage, wie alt ist der Hund deiner Freundin? Denn Grünlippmuschel ist kein Heilmittel für HD?

Barfst sie? Wenn ja, wie lange?

Auch wenn du dich gerne ganz schnell für deine Freundin hier erkundigen möchtest, was ich verstehe, braucht man doch für so eine Antwort viel mehr Hintergrundwissen.

In diesem Sinne, alles gute für den armen Kerl. Es melden sich sicherlich noch erfahrenere User.

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


04.05.2012, 21:25
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Auerbach
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
pummeluff hat geschrieben:
:012: Patricia, schön, mal wieder von dir zu hören. Wie geht es deinem Hund? War ja eine lange leidige Geschichte und ich habe eigentlich für mich persönlich gehofft, dich danach öfters zu lesen um ein feadback zu haben.


Hallo Pummeluff, ich find es selber Schade, dass ich so selten dazu komme mich zu melden. Da ich Technikerin bin, arbeite ich 10h am PC und bin ehrlich gesagt froh, wenn ich dann die Kiste zu Hause auslassen kann. Aber ich versuche mich zu bessern.
Bailey geht es wieder super. Die Pfote ist ganz dolle verheilt. Dank einem Zauberspray war die Wunde schnell zugewachsen (trotz erneutem Aufriss) und jetzt sieht man nix mehr.


pummeluff hat geschrieben:
Aber jetzt mal zu deiner Frage, wie alt ist der Hund deiner Freundin? Denn Grünlippmuschel ist kein Heilmittel für HD?

Barfst sie? Wenn ja, wie lange?

Auch wenn du dich gerne ganz schnell für deine Freundin hier erkundigen möchtest, was ich verstehe, braucht man doch für so eine Antwort viel mehr Hintergrundwissen.

In diesem Sinne, alles gute für den armen Kerl. Es melden sich sicherlich noch erfahrenere User.


Hier mal ein paar weitere Infos. Der Ambull ist jetzt ein knappes Jahr alt, wird seit Geburt gebarft. Er hat auch nicht wirklich Schmerzen. Aber danach kann man ja bei Buulys nicht wirklich gehen. Die stecken ja doch sehr viel mehr weg. Er humpelt immer mal wieder oder jault auf, wenn er nach sehr langem liegen wieder mal aufsteht.
Durch lesen und befragen des Arztes haben sie gesagt bekommen, dass eine HD etwas "abgeschwächt" werden kann durch gezielten Muskelaufbau und "Umbelastung". Klingt doof, aber weiß nicht wie ich das schreiben soll.

Ich freu mich schon mal, über die Infos bis jetzt und geb die weiter. Mal gucken, wie es weiter geht.
Vielen Dank euch nochmal. :101:

____________________________________________
LG von Pat & Bailey

Bild


05.05.2012, 20:04
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Auerbach
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
Manoka hat geschrieben:
Ob die ganze Zusätze bei schwerste HD helfen ist natürlich die zweite Frage. Was meinst du untem schwere HD? Welche Grad? Hat der Hund schmerzen?

Habt ihr evtl. schon auf Goldimplantate gedacht?


Soviel ich weiß, heißt schwerste Grad E. Zu den Schmerzen habe ich oben geschrieben. So merkst du ihm das eben nicht wirklich an. Nur eben das Humpeln ab und an.

An eine OP wollen sie jetzt noch nicht denken. Sie wollen erstmal versuchen, dass auf natürliche Art und Weise zu bessern/lindern.

____________________________________________
LG von Pat & Bailey

Bild


05.05.2012, 20:08
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
Bei Candyman (ein OEB Rüde) hat auch ein schwere HD festgestellt worden. Die Besitzern haben Goldimplantate setzen lassen. Ich habe Candy gesehen. :101: Was soll ich sagen, er läuft super und hat kein Schmerzen.

Schau mal bitte, in der Vorstellungsthread hat Sarah, Candygirl hat erwähnt. Ich schreibe sie an, vielleicht kann sie doch mehr dazu schreiben. :greensmilies267:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


05.05.2012, 21:35
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
:012:

Also meine Berta hat ja auch schwerste und mittelschwere HD.. Witzigerweise hat die linke Hüfte, die die schwerste HD hat, noch nie Probleme gemacht. Operieren lassen mußten wir nur die rechte Seite (2009).

Berta bekommt Canosan und einmal jährlich eine Kur mit Teufelskralle, Ingwer, Grünlipp. MSM.

Außerdem wird sie komplett getreidefrei ernährt.

Solange der AmBull nicht humpelt, kann ich nur raten seine Muskeln aufzubauen und ihn mit Verstand zu ernähren.

Es kann durchaus sein, daß E-Hüften ein Leben lang halten und dafür eine C-Hüfte Probleme macht.
Ein guter TA operiert auch niemals das Röntgenbild, sondern nur den klinischen Befund!!

Wenn dann doch irgendwann eine Goldakkupunktur nötig sein wird, kann ich nur Dr. Schulze in Kamen und Dr. Rosin in Berlin empfehlen.

Viel Glück für den kleinen AmBull!!

Liebe Grüße,
Heide


06.05.2012, 09:36
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
Boah hilfe,erst ein Jahr und schon schwere HD?Dass tut mir wirklich sehr Leid für Deine Freundin und den Kleinen.. :greensmilies289:
Ich hatte auch Grünlippmuschelpulver gegeben,als Power und True Love noch klein waren. :013:
Aber wie es aussieht bei so schweren Erkrankungen,weiss ich leider nicht.. :022:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


07.05.2012, 21:37
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Auerbach
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
Manoka hat geschrieben:
Ein wesentlich günstigere und sinnvollere Alternative, ohne unnützliche Zusätze die gabe von diese Supplemente.

Grünlipp Muschelextrakt
Kollagen-Hydrolysat
MSM
Teufelskralle
Hagebuttenpulver
Brenessel


Meine Freundin hat sich jetzt die ganzen Sachen bestellt. Nun steht sie vor der Frage, wie sie das geben soll.
Alles immer zusammen oder abwechselnd?

____________________________________________
LG von Pat & Bailey

Bild


08.05.2012, 19:40
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Fuerth
Vorname: Sarah
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
:012: also wir hatten auch die Diagnose schwere HD und ED; bei uns haben die Goldimplantate super gewirkt, Candy hatte aber auch schon starke Schmerzen! Ich weiß allerdings nicht, ob Goldimplantate auch vorbeugend wirken, dafür kenn ich mich leider auch zu wenig aus:-(
Grünlippmuschelpulver füttern wir auch, dazu schauen wir, dass er viel schwimmt und gleichmäßig belastet wird, also langsames Radfahren, joggen, bissel Bergsteigen etc.
Wenn ich dir noch irgendwie weiterhelfen kann, ruhig fragen :013:

LG Sarah


09.05.2012, 20:19
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Fuerth
Vorname: Sarah
Barfer: Ja
Beitrag Re: Nahrungsergänzungsmittel - Canis Carpe Diem Nr.2
Ach ja, hab vergessen: wir haben auch noch Unterwassserlaufband mit Candy zum Muskelaufbau gemacht! :010:


09.05.2012, 20:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de