Aktuelle Zeit: 20.08.2018, 13:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Morgentlicher Futterverweigerer 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2017
Beiträge: 145
Wohnort: Stendal
Geschlecht: männlich
Wohnort: Stendal
Vorname: Hartmut
Barfer: Nein
Beitrag Morgentlicher Futterverweigerer
Liebe Freunde,
ich hab mal wieder ein Problem mit meinem Schatz. Bis vor wenigen Wochen hat er morgens und abends sein Futter aufgefressen. Seit einiger Zeit mäkelt er früh und frisst nur ein wenig. Wenn ich es ihm wegnehme und wegwerfe ist er abends so ausgehungert, dass er die Schüssel ausleckt und offensichtlich noch Hunger hat. Ich hatte schon überlegt ihn nur abends zu füttern, aber 400g Trockenfutter....
Ich handhabe es jetzt so, dass er nach unserem Morgenspaziergang sein Futter hingestellt bekommt, ich es ihm wenn er fertig ist wegnehme und meine Frau nach dem 11 Uhr Spaziergang noch einmal hinstellt. Dann isst er es auf.
Meine Frage ist, ziehe ich dadurch einen Mäkeler heran? :frage:


22.01.2018, 11:47
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 470
Wohnort: Viernheim
Geschlecht: männlich
Wohnort: Viernheim
Vorname: KevinMargo
Barfer: Ja
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
:greensmilies280:

Das Problem kennen wir.... Haben sogar Tage wo er GARNICHTS frisst und am nächsten Tag dann 400g morgens und 400g abends... Lennox ist sehr eigen in seinem Fressverhalten.....
Haben aber aufgehört uns da Gedanken zu machen. Er hat eine super Figur und ist kerngesund :ohoh: Das ist die Hauptsache

PS: Mit Handfütterung würde er ALLES und IMMER fressen... Aber das haben wir uns auch abgewöhnt. Ist ja nicht im Sinne des Erfinders


22.01.2018, 12:26
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 6140
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
Blacksun hat geschrieben:
:greensmilies280:

Das Problem kennen wir.... Haben sogar Tage wo er GARNICHTS frisst und am nächsten Tag dann 400g morgens und 400g abends... Lennox ist sehr eigen in seinem Fressverhalten.....
Haben aber aufgehört uns da Gedanken zu machen. Er hat eine super Figur und ist kerngesund :ohoh: Das ist die Hauptsache

PS: Mit Handfütterung würde er ALLES und IMMER fressen... Aber das haben wir uns auch abgewöhnt. Ist ja nicht im Sinne des Erfinders


so ist es bei uns auch :greensmilies009: Wotan bekommt, wenn er hunger hat und dann eben seinen Tagesbedarf. Er mag morgens auch nur ein Leckerlie(getr. Lunge oder getr. Hühnerstreifen)

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


22.01.2018, 18:03
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 3063
Wohnort: 2013 REICHELSHEIM/ODW
Geschlecht: weiblich
Wohnort: REICHELSHEIM
Vorname: karin
Barfer: Nein
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
:greensmilies280: UNSERE HUNDE SIND GAR NET SO VERFRESSEN

SALLY BEKAM MORGENS IHR TROFU WENN SIE NIX GRFUTTERT HAT HAB ICHS WEGGESTELLT UND ABENDS WIEDER GEGEBEN DA HATTE SIE HUNGER !

____________________________________________
Bild

Erinnerungen sind wie Wärmflaschen für's Herz


22.01.2018, 18:38
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1024
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Langenhain
Vorname: Brigitte
Barfer: Nein
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
:greensmilies280:

Ich finde das auch nicht problematisch, Hartmut. Unser Charly frisst auch nicht immer regelmäßig. Er bekommt ja
Trockenfutter und wenn er morgens nichts frisst, dann lass ich das einfach stehen. Spätestens, wenn wir Abendbrot essen, frisst er dann
auch. Aber wir hatten auch schon Tage, da hat er nichts gefressen außer seinen Leckerli und der Zahnstange. Dann hat er eben
keinen Hunger. Wenn der Hund gesund ist, ist das völlig unproblematisch, wenn er auch mal eine Mahlzeit auslässt. Da solltest
du dir keine Sorgen machen. Allerdings würde ich nicht abends die doppelte Menge füttern, wenn er morgens nichts genommen hat.


22.01.2018, 19:54
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2017
Beiträge: 145
Wohnort: Stendal
Geschlecht: männlich
Wohnort: Stendal
Vorname: Hartmut
Barfer: Nein
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
Mein Dicker hat offensichtlich einen siebenten Sinn. Seit ich bei Euch angefragt habe futtert er wie wild. Trotzdem Danke.


24.01.2018, 07:54
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 470
Wohnort: Viernheim
Geschlecht: männlich
Wohnort: Viernheim
Vorname: KevinMargo
Barfer: Ja
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
:greensmilies280:

Lennox war gestern auch fleissig.... 2x 400g Barf abgeschmiert :greensmilies100:


24.01.2018, 08:47
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 6140
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
Blacksun hat geschrieben:
:greensmilies280:

Lennox war gestern auch fleissig.... 2x 400g Barf abgeschmiert :greensmilies100:


das schafft Wotan locker , hält aber sein Gewicht :greensmilies009:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


24.01.2018, 09:20
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1024
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Langenhain
Vorname: Brigitte
Barfer: Nein
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
:greensmilies280:

Das ist aber eine ganze Menge. Fressen gerbarfte Hunde mehr als die, welche Trockenfutter bekommen?
Charly bekommt pro Tag 350 g Trockenfutter (Diät) auf 2 Mahlzeiten und mal ein Schmacko zwischendurch,
wenn ich ihn vom Sofa locken muss, zum Abendbrot eine Scheibe Geflügelwurst und nach dem letzten Pullern
1/2 Zahnstange. Damit kommt er nicht mal auf 400g.


24.01.2018, 16:14
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 6140
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
Charly10 hat geschrieben:
:greensmilies280:

Das ist aber eine ganze Menge. Fressen gerbarfte Hunde mehr als die, welche Trockenfutter bekommen?
Charly bekommt pro Tag 350 g Trockenfutter (Diät) auf 2 Mahlzeiten und mal ein Schmacko zwischendurch,
wenn ich ihn vom Sofa locken muss, zum Abendbrot eine Scheibe Geflügelwurst und nach dem letzten Pullern
1/2 Zahnstange. Damit kommt er nicht mal auf 400g.


Ich füttere ja gemischt, das heißt einen Tag Nassfutter Dose 800 gramm und einen Tag Frischfleisch ohne Zusätze bis zu 1 Kg und Wotan braucht das offensichtlich, da er sein Gewicht seit Jahren bei genau 30 KG hält. Ich denke es kommt auf die Bewegung eines Hundes an oder auch seine Futterverwertung. Ist ja beim Menschen auch ganz unterschiedlich.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


24.01.2018, 17:58
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1024
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Langenhain
Vorname: Brigitte
Barfer: Nein
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
:greensmilies280:

Ich habe bei meiner Mengenangabe etwas geschlafen.
Charly bekommt 2 Mal 135g, also 270g Trockenfutter pro Tag.
Natürlich bewegt er sich kaum, deshalb auch das Diätfutter.


24.01.2018, 18:18
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 6140
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Morgentlicher Futterverweigerer
das ist aber wenig :greensmilies069: Wotan würde verhungern :greensmilies151:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


24.01.2018, 19:03
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de