Aktuelle Zeit: 24.01.2018, 02:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 [Sammelthread] Kong-Rezepte 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Kong-Rezepte
:012:

Ich fang jetzt schon die dritte mal an, in drei Foren diese Thema zu schreiben.... :008: Wer das schon kennt, sorry...

Ich halte die erfindung von Kong ein super Idee das Langeweile unsere Hunde zu beseitigen. Schaden tut das auf kein Fall, wenn unsere Hundis das Futters mal selbe erarbeiten.

Wäre schön hier einige Kongrezepte zu sammeln.

Ich fang mal an:

Banana Mama:
1 frische Banane - 2 Teelöffel Weizenkeime - 1 Teelöffel Joghurt
Banane zermatschen, Weizenkeime und Joghurt hinzufügen. Mit einem Teelöffel in den Kong einfüllen, fertig.

Kong Omlett:
1 Ei - geraspelter Käse - Gemüsepampe -was Dein Hund mag
Ei, Gemüse mit Käse vermischen und in den Kong stopfen

Leberwursteis
Leberwurst mit 2 - 3 Teelöffel Haferflocken in den Kong schmieren und einfrieren.

Joghurteis:
Joghurt mit Obstpampe und 2 Teelöffel Hirsenflocken vermischen, in den Kong füllen und einfrieren.

Ich hoffe ihr habt auch einige tolle Rezepte

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


27.06.2011, 09:45
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
:008: das sind ja tolle Rezepte!

Ich hab mir letztens den Kong mal genauer angeschaut und die Öffnung ist doch riesig. Da läuft doch die ganze Schmierage raus ohne daß Hund was macht ne?

Oder läßt du die Hunde nur draußen damit rummachen?

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


09.07.2011, 11:53
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
:012:

Manu, du könntest die Öffnungen z.B. mit ein stück Keks oder mit Brot zustopfen und einfrieren. So läuft nichts raus. :022: Wenn eingefroren ist... lecken die dann schön langsam die Hundis raus.... da gehen kein einzige Tropfen verloren.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


09.07.2011, 12:11
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
Ok das mit dem tiefkühlen geht mir in den kopf aber was ist denn mit der Bananenmatsche oder dem Joghurt, der Leberpaste?

die Endreinigung liegt dann bei dir nehm ich an oder? Das bringen die doch nie alles zum rauslecken :greensmilies045:

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


09.07.2011, 12:52
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
Der Kong ist spülmaschinenfest. :013:

Wenn du was anderes reinstopfst kannst immer noch die Ende mit ein stück Hundekeks (fehlt mir spostan ein) verschliesen. So schnell läuft nicht aus. Probiere einfach aus. :greensmilies010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


09.07.2011, 15:23
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
Süße ich hab heute einen gekauft :013: :013:

Er liebt ihn - den KONG :98:

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


09.07.2011, 18:50
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
:98: Supi. Jetzt können wir Rezepte sammeln. :greensmilies100:

Spike ist auch ein Kong besessene... :greensmilies045: er liebt sein Kong auch ohne füllung. Auch schon vorgekommen, das er sogar zum gassigehen mitgenommen hat. :greensmilies127: Wollte per du nicht daheim lassen.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


09.07.2011, 20:51
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
Ha ha - naja warum nicht. Er liegt ganz gut im Maul ud wenn´s du den nach ein paar Metern dann nicht doch selbst schleppen mußt gehts ja.

Ich muß mir jetzt mal anschauen was ich alles zuhause hab um den Kong zu füllen - interessant zu füllen mein ich.

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


10.07.2011, 09:20
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
Ich hab jetzt einfach mal probiert und es ist sehr gut angekommen.

Milchreiseis:
Ich hatte im Kühlschrank noch nen Milchreis (Zimtgeschmack mhhh) den hab ich in den Kong gefüllt. Am Schluß mit nem Hundekeks das Loch verschlossen und ab damit ins Gefrierfach.

Super sag ich euch!

Mettwurst:

Hab ich heute auch schon in den Kong gemacht. Toller Zeitvertreib!

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


10.07.2011, 13:17
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Auerbach
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
ManiFloyd hat geschrieben:
Süße ich hab heute einen gekauft :013: :013:

Er liebt ihn - den KONG :98:


Abgesehen vom Füllen Manu, ist der Kong echt sein Geld wert.
Seit wir Bailey haben, haben wir jetzt noch den Kong-Ball, den Kong-Knochen, den Schwimm-Kong und 2 Puppy-Kong-Frisbees.
Bild Bild Bild Bild

Die Sachen sind unverwüstlich und du weißt, was für Kaukräfte in einem Bully stecken. Wir sind von KONG echt überzeugt und würden es jedem empfehlen, die lange Spaß an einem Spielzeug haben wollen.

Inzwischen gibt es ja neue Sachen von KONG, wo ich schon was neues gefunden habe:
Bild
Das bekommt sie zu Weihnachten.

Zum Thema befüllen:
Ich befüll den zum Beispiel mit den Kugel-Leckerlies aus dem Fressnapf. Da drück ich den letzten so rein, dass die erstmal fest verhakt sind. Bailey hat den Kong am Anfang nur gerollt. Inzwischen hat sie sich ihre eigene Technik angewöhnt. Sie nimmt den Kong und wirft ihn hoch. Durch die Erschütterung lockern sich irgendwann die Leckerlies und sie ist ganz am wuseln beim aufsammeln.

Ansonsten hab ich noch ein Rezept für´n Kong:

MUT-MACH-KONG
Zutaten: 1 Birne oder Apfel; 1 Tomate; 2 Möhren; 1 Banane; 1 guten Schuss Naturjoghurt; 1 - 3 TL Honig
- alles zerhacken und Festigkeit überprüfen (ggf. noch eine Banane untermatschen)
- die Masse evtl. noch ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen (so dickt die Masse etwas nach)
- den Kong damit befüllen
- Fertig

____________________________________________
LG von Pat & Bailey

Bild


15.11.2011, 20:51
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
Na dann kann ja mit den tollen Rezepten jetzt nix mehr schief gehen.Ich habe mir jetzt auch in Berlin Tennis Quietschbälle von Kong gekauft.Also für die Hunde meine ich natürlich.Hier gibts die nur manchmal von Air Dog,aber die halten genau von 12 bis Mittag und dann fällt die Hupe ab.. :004:
Ich werd mal morgen auch ein für Polly kaufen,dass sie nicht
immer ihre Zähnchen in meinen Arm rammt..

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


15.11.2011, 23:00
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1221
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bretten
Vorname: Brigitte
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kong-Rezepte
Habe da auch was geteste :013:
Bevor ich die Lunge trockne,nach dem ich die Lunge abgekocht habe,stopfe ich ein paar Stücke in den Kong.Da haben die Jungs ganz schön damit zu tun.Also........
Lunge abkochen,
grössere Stücke in den Kong stopfen
Fertig!geht schnell und die Jungs sind beschäftigt :013:
Lg.Brigitte :101:

____________________________________________
Bild
Mein Königreich,sind meine Bully`s


16.11.2011, 08:00
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de