Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas» 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
 Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
Hähnchenfleisch aus deutschen Supermärkten und Discountern ist zu großen Teilen mit antibiotikaresistenten Keimen belastet.

Auf zehn von 20 in Berlin, Hamburg, Köln, Nürnberg und in der Region um Stuttgart gekauften Fleischproben hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ESBL-Keime gefunden, zwei Proben waren mit MRSA-Keimen belastet. Die Keime entstehen, weil in der industriellen Tierhaltung systematisch große Mengen Antibiotika eingesetzt werden.

ESBL-produzierende Darmkeime (Extended Spectrum Beta-Lactamase) und MRSA-Keime (Methicillin-resistente Staphylococcus aureus) können bei anfälligen Menschen zu schweren Erkrankungen bis hin zu Todesfällen führen. Antibiotikaresistenzen sind deshalb so gefährlich, weil in der Humanmedizin verabreichte Antibiotika ohne Wirkung bleiben können.

ESBL-belastet waren drei Proben des Hähnchenlieferanten „Wiesenhof“, gekauft bei Edeka in Berlin, Netto in Köln und Lidl in der Stuttgarter Region. Drei Proben des Lieferanten „Sprehe“ wiesen ebenfalls ESBL-Keime auf, gekauft wurden sie bei Rewe in Köln bzw. bei Edeka in Nürnberg. Eine weitere Hähnchenfleischprobe von „Sprehe“, gekauft bei Rewe in Hamburg, enthielt MRSA-Keime. Vier Proben von „Stolle“, zwei davon gekauft bei Penny in Berlin und zwei bei Netto in Hamburg wiesen ESBL-Keime auf, eine der bei Netto in Hamburg gekauften Proben enthielt außerdem MRSA-Keime.

Weiterlesen....

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


26.01.2012, 08:05
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
ESBL: Die neue Gefahr in der Veterinärmedizin?

Liebe vorsichtig sein, bei der verfütterung von rohes Hühnefleisch bei Welpen und alte oder kranke Hunde.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


26.01.2012, 08:20
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
Zum Glück kriegen meine Beiden ihre Menüs gekocht.. :003:


26.01.2012, 09:10
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
:012:

Ich finde es traurig, das man heut nicht mehr weiss was man kaufen soll. Darum kaufe ich fast nichts im Supermarkt. Ausser Zucker und ähnliches.
Wir haben hier im Münsterland aber auch das Glück, das wir sehr viele kleine Hofläden haben. Die ihre Tiere artgerecht halten. MEDIS nur im Notfall. Weidegang u.s.w. . Auch das Gemüse wird hier in den Hofläden verkauft. :greensmilies100:
Wir haben sogar eine MIni Schlachterei. Dort kommen dann die Rinder und Schweine hin, die wir auf unseren Spaziergängen auf den Wiesen sehen. :021: Gut daran ist das sie keinen Stress haben, weder während ihrer Haltung beim Bauern, noch während des Transportes
(kurze Wege). Was ich sehr wichtig finde, ist das sie nach dem Abladen sofort getötet werden. Also die merken fast gar nicht worum es geht.
Nicht wie in den Riesen Schlachtereien. Wo sie dann noch länger in einer Box stehen und den TOT riechen. :021:
Das ist jetzt aber sehr weit vom Thema weg.
Ich koch das Geflügelfleisch für die Hunde immer ab. Trotzdem das es von meinem Bauern des Vertrauens kommt.

:010: Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


26.01.2012, 09:16
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1221
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bretten
Vorname: Brigitte
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
Wir sind auch KOCH-BARFER :013:
Lg.Brigitte

____________________________________________
Bild
Mein Königreich,sind meine Bully`s


26.01.2012, 10:15
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 763
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwesten
Vorname: Mareike
Barfer: Nein
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
Ich würde auch gerne alles aus unserem Hofladen kaufen, aber es ist wirklich teuer für eine Familie mit vielen Kindern :greensmilies015:

Aber ich passe schon auf und kann auch mit weniger Fleisch in der Woche umgehen, gibt es halt wie früher den

"Sonntagsbraten" und gut ist, aber den wenigstens vom Schlachter meines Vertrauens :greensmilies020:

Aber meine Macy bekommt trotz allem Gutes von Hund & Sport und da muss ich einfach drauf vertrauen, dass es auch in

Ordnung ist....

Wenn nicht, "dann gibt es aber Ärger von Mama!" :datz: (sagt mein fast 3jähriger immer...wenn seine Brüder ihn ärgern)

____________________________________________
Bild


26.01.2012, 10:45
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
:012:

von 20 Fleichpaketen waren 10 betroffen, also 50%

Die Sendung MARKT hat auch Fleischproben untersuchen lassen, da waren es 80% von 20 Stück.

____________________________________________
Bild


26.01.2012, 12:44
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
Miniwutz hat geschrieben:
:012:

von 20 Fleichpaketen waren 10 betroffen, also 50%

Die Sendung MARKT hat auch Fleischproben untersuchen lassen, da waren es 80% von 20 Stück.

Igitt :igitt: :igitt: ich weiß schon, warum ich nur vom Landschlachter kaufe..


26.01.2012, 12:46
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
Wir haben hier leider keine Landschlachter. :022:

Aber das ist schon beängstigend, was die Untersuchungen ergeben haben. :greensmilies045:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


26.01.2012, 16:43
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
Manoka hat geschrieben:
Wir haben hier leider keine Landschlachter. :022:

Aber das ist schon beängstigend, was die Untersuchungen ergeben haben. :greensmilies045:

wir auch nicht, im ruhrpott, mitten in einer city. tja, was sagt das uns???? was haben wir für einen zopf an regierung und die damit verbundenen gesetze.

:003: wir, MENSCH UND TIER müssen dieses meinstens notgedrungen fressen :datz: :datz: :datz: .

allen verantwortlichen könnte ich entgegenschreien: :bett: :bett: :bett:

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


26.01.2012, 20:42
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
Tja.... wundert mich, dass wir noch nicht angefangen haben zu mutieren. :008: Oder unsere Hunde. :greensmilies108:

Was wir so alles runterschlucken...... :panik: ....möchte ich nicht wissen. :greensmilies015:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


26.01.2012, 21:42
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Forscher warnen vor Fleisch in «Schutzgas»
:012:

Wer weiß, vielleicht schlummert der HULK oder der Werwolf in uns. Ist nur einen Frage der Zeit. :008:

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


26.01.2012, 21:44
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de