Aktuelle Zeit: 22.01.2018, 01:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Eierschalenpulver 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Eierschalenpulver
Eierschalenpulver selbst gemacht.

Zutaten:
Eierschalen, von frischen rohen Eiern

Zubereitung:
Ungekochtes Eierschalen gut waschen.

Entweder in der Mikrowelle für 40 Sekunden garen;
Oder im vorgeheizten Backofen bei 220°C für 10 Min backen.

So vorbehandelte Eierschalen im Mixer fein mahlen. Fertig ist der Eierkalk.

Aufbewahrung:

Im luftdichten Gefäß längere Zeit lagerfähig.


Info:

Eierschalen enthält reines Kalzium:
1 TL Eierkalk enthält 1.800 mg Kalzium. Ein erwachsene Hund braucht pro kg Körpergewicht ca 100 mg.

Würde man nicht rohe sondern gekochte Eierschalen zur Zubereitung verwenden, wären solche um einiges Mineralstoffärmer.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


12.05.2011, 15:13
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Eierschalenpulver
Das wäre wirklich toll!! Glaube nur mein Mixer würde das nicht schaffen :021:

Zerstoße den beiden manchmal Eierschalen grob und mische sie ihnen so ins Futter.

Ob das Kalzium da auch aufgenommen werden kann??? :greensmilies010:

____________________________________________
Bild


14.05.2011, 16:08
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Eierschalenpulver
meschi hat geschrieben:
Ob das Kalzium da auch aufgenommen werden kann??? :greensmilies010:


:greensmilies010: Eigentlich schon, Knochen (die jenige wo Knochen füttern) werden auch nicht gemahlt.

Aber gibts noch eine kleine Tricks:

Trockene Eieschale in eine Tüte legen und mit ein Hammer zum Pulver schlagen. Ich nehme Gefrierbeutel, die sind recht Stabil.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


14.05.2011, 16:48
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Eierschalenpulver
Wie oft gibt man denn Eierschalen? :greensmilies010:
Ich würde auch gerne Mal ein Ei geben!Was denkt ihr,kochen oder nicht?Hatte schon mal was darüber gelesen,kann mich aber nicht mehr drann erinnern.. :greensmilies102:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


10.10.2011, 23:15
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Eierschalenpulver
Du kannst sowohl ein gekochtes Ei als auch rohe Eier geben geht beides :greensmilies009:

Gebe meinen von den rohen Eiern aber nur das Eigelb da im Eiweiß ein Biotin bindender Stoff drinnen ist. Beim kochen zerfällt dieser Stoff (Avidin) also kann man da ruhig das ganze Ei nehmen.

Eierschalen kannst du ruhig auch ab und zu mal geben wie oft kann dir sicher Andrea sagen!! :greensmilies020:

____________________________________________
Bild


11.10.2011, 05:42
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 598
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Nordhausen
Vorname: Sandra
Barfer: Ja
Beitrag Re: Eierschalenpulver
Wir verfüttern meist gekochte Eier und die werden dann samt Schale weggeputzt.

____________________________________________
Bild


11.10.2011, 13:06
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Eierschalenpulver
meschi hat geschrieben:
Eierschalen kannst du ruhig auch ab und zu mal geben wie oft kann dir sicher Andrea sagen!! :greensmilies020:


:022: Kann Andrea leider nicht sagen. Silvana fütter TF, wo Kalzium enthalten ist. Und jede TF-Sorte hat ein andere Kalziumgehalt. Auf jedem Fall.... jeden Tag würde ich kein Eierschale geben.

Ich denke in der Woche 1 oder 2 kann nicht schaden. :greensmilies010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


11.10.2011, 14:22
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Eierschalenpulver
kalle1010 hat geschrieben:
Wir verfüttern meist gekochte Eier und die werden dann samt Schale weggeputzt.

Waaaaaaas??Gibst Du denen das einfach so zusammen mit der Schale hin? :greensmilies093:
Also vielen Dank erstmal..Das mit der Eierschale hatte ich vorher noch nie gehört.Hätte auch eher auf alle paar Wochen getippt.. :datz:
Aber auf jeden Fall gibt es jetzt öfter mal ein Ei serviert,jetzt wo ich bescheid weiss,kann ich es ja dann auch mal abwechselnd so und so geben,super.. :101:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


11.10.2011, 18:38
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de