Aktuelle Zeit: 23.01.2018, 01:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Altersumstellung beim Barfen??? 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
 Altersumstellung beim Barfen???
Hallo an Alle und erstmal Frohes Fest gehabt zu haben,

ich brauch mal einen Rat von den Altbarfern. Ich beobachte seit längerem, dass Spike morgens wie wild Gras in sich hinein schlingt. Dann ist er nachts mit Schmatzen und Rumgelecke beschäftigt. Morgens füttere ich 250g Fleisch und Gemüsemix von Lunderland. Das war bis jetzt so. Seit ein paar Wochen füttere ich nur noch rohe gewolfte Möhren/Apfel/Salatherzen zum Fleisch, da ich dachte, er verträgt vielleicht das Gemüse nicht. Dazu Dorschlebertran und Öle im Wechsel. Ich soll auch den Fleischanteil reduzieren, aber was kann ich füttern, damit er besser über die Nacht kommt, Getreide verträgt er nicht und Reis macht Sodbrennen. Heute hat er schon 2x erbrochen in der früh, gestern nach der Morgenmahlzeit. Heute bekommt er Kamillentee und Kartoffel mit Frühkarotte.
Oder soll ich morgens weniger und abends mehr füttern und womit bekommt er die Magensäure reduziert?? Joghurt??
Also Brot und Zwieback geht nicht als Nachtsnack :grübel:

Liebe Grüße

____________________________________________
Bild


28.12.2014, 14:08
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Altersumstellung beim Barfen???
:greensmilies280:

hatte mit mehr Ratschlägen gerechnet :greensmilies108:

____________________________________________
Bild


29.12.2014, 17:05
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Altersumstellung beim Barfen???
:greensmilies280:

Huhu Claudia, gute Frage. :greensmilies045: Hast du die Möglichkeit ihm dreimal zu füttern? Das belastet der Magen nicht so arg. Ich müsste Spike auch umstellen auf Rat unsere THP, wo er älter geworden ist.

Verträgt er der gekochte Karotten gut und Möhren? Gekocht? Wäre viell. auch ein Alternative.

Frencheltee ist sehr gut für die Magen. Wirkt beruhigend. :greensmilies009: Ich müsste damals,m wo Spike soviel Probleme mit Magen gehabt hat das Fleisch kurz aufkochen.

Andere Idee hab ich leider nicht. Hat der TA was gegen Sodbrennen gegeben oder hat er was gesagt?

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


29.12.2014, 18:42
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1741
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Wustrau
Vorname: Babett
Barfer: Ja
Beitrag Re: Altersumstellung beim Barfen???
Hallo :greensmilies280:
Erwin hatte auch zuviel Sodbrennen kommt vom Rohen fleisch,er hatte Heliobakterbakterien
wurde 2x mit AB behandelt war aber nicht die Hauptursache er verträgt nur noch Rinderfertig-Barf.
Er bekommt morgens TF von Vet Concept Fisch Kartoffeln ist kein Getreide drinn kannst du Anrufen wird innerhalb von 3 Tagen per Post geliefert abends Barf sein Sodbrennen ist jetzt weg er ist aber emfindlich was leckerlie betrifft .
Er hat auch ständig gekotzt und ist uns dabei 3x weggeblieben.Wollte ja auch kein TF mehr geben aber bin sehr zufrieden damit er hat sich jetzt damit abgefunden das er TF frühs bekommt verwöhnte Bully .
Drück die Daumen das es ihm bald besser geht

____________________________________________
LG.Babett u. Erwin

Bild


30.12.2014, 14:14
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2410
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Altersumstellung beim Barfen???
Hallo Claudia, ich hatte die ganzen Tage keinen Anschluss :greensmilies079:
Also ich habe Emma so mit 8 Jahren auf 3 Mahlzeiten ( morgens Gemüsepampe gekocht, wenn wir nach Hause kommen ein wenig Gemüsepampe und abends Fleisch u. Gemüse ) umgestellt. Tat ihr gut, ich hatte das Gefühl, sie ist nicht mehr so über hungert. Jetzt mit 9 1/4 Jahren gebe ich schweren Herzens nur noch ca. 160g Fleisch mit mehr Gemüse. Da sie Milbenallergiker ist, geht vieles nicht.
Ich kann mich noch erinnern, dass Emma von rohen Möhren auch immer geko...hat. Versuche mal mit kochen, meine hats geliebt bis zur Allergie. Die schmecken dann so süssss.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


30.12.2014, 19:18
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Altersumstellung beim Barfen???
:greensmilies280:

Haach Danke :banane: , habe alles gemacht, was ihr geschrieben habt :ohoh: , Möhren abgekocht, Fleisch reduziert :koch: , 4 kleine Mahlzeiten und siehe da, heute das erste Mal ohne :igitt:
Ich soll auch grüne Heilerde geben, aber nicht mit dem Futter zusammen, da es alle Minerale die Säuern bindet und auch Vitamine und ein paar brauchen wir ja.

Heute gab es VOR dem Gassi gehen: 1 Pellkartoffel, 70g Fleisch und Möhrenpampe mit einem fitzel Öl.

Heute Mittag Möhrenpampe

Dann um 16.00 Joghurt mit Tonerde (sorry)

21.00 Abendessen 70g Fleisch, 1 Pellkartoffel und Quark vollfett

Vielen Dank nochmal, Spike wird jetzt doch schon etwas anders

lg

____________________________________________
Bild


30.12.2014, 19:46
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Altersumstellung beim Barfen???
Ja Claudia, man merkt leider wenn Bullis älter werden. :greensmilies015: Wie wir Menschen. Irgendwann verträg man mal dies nicht, mal das nicht. :greensmilies010:

Maja kommt langsam auch in dem alte.... wird empfindlicher. Heilerde ist super gut. Ich gebe auch immer extra, nur mit Joghurt. Hab sehr gute Erfahrungen damit.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


30.12.2014, 20:28
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Altersumstellung beim Barfen???
das stimmt, ich vertrag auch einige Lebensmittel nicht mehr so gut wie früher, aber bis man erst mal darauf kommt!!! :koch: haste ein paar schlaflose Nächte durch :greensmilies282:

Wenn mein Spike kein Fleisch mehr verträgt, wird er dann verganer??

____________________________________________
Bild


30.12.2014, 20:33
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Altersumstellung beim Barfen???
Ich glaub schon, das er gekochte Fleisch verträg.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


31.12.2014, 07:53
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de